Mittwoch, 19. Februar 2014

T-Shirt-Parade

Mein Söhnchen wächst wirklich unglaublich schnell, ich staune nur so. Deshalb sind so gut wie alle T-Shirts vom letzten Herbst schon zu eng und zu klein - da musste also Nachschub her.

Ich glaube fast, inzwischen bin ich schon schneller, wenn ich ein simples Kinder-T-Shirt nähe, als wenn ich eines kaufe. Naja, natürlich dauert es kürzer, ein Leiberl zur Kasse zu tragen und zu bezahlen als den Stoff auszuwählen und zu besorgen, in diesem Fall auch den Schnitt zu machen, zuzuschneiden und schließlich zu nähen - aber: Wenn ich daran denke, beide Kinder anzuziehen, alles Nötige, das immer mit dabei sein muss, einzupacken, in die Stadt zu gehen, mich in ein womöglich überfülltes Geschäft zu drängen, mich dort mit dem Kinderwagen zwischen den Kleiderstangen durchzuzwängen, die Kinder  irgendwie bei Laune zu halten (der Kleine will aus dem Wagen aussteigen - tut er das, läuft er davon; die Große motzt, weil ihr langweilig ist) und dann noch etwas zu finden zu versuchen, das gefällt und passt, und nicht nach zwei Wäschen verzogen ist oder auseinanderfällt .... puuuhhhh, da mach ich es mir doch wirklich lieber abends gemütlich und nähe ein bisschen vor mich hin....

Also hier, T-Shirt Nummer 1:

 "Der Kampf mit der Birne"

Stoff: Bio-Jersey "Foxy Too" von Monaluna über "Lieblingsstücke"
 
 
T-Shirt Nummer 2:
 
 "Der Kampf mit dem Kameraobjektivdeckel"

Stoff: Bio-Jersey "Rainy Mice" von Lillestoff, über "Lieblingsstücke"


Und, mein Favorit (denn das Grün steht meinem Kleinen sooo gut!), T-Shirt Nummer 3:

"Der Kampf mit dem Käse"

Stoff: Bio-Jersey "Eichhörnchen grün" von Nosh Organics, übers "Stoffbüro"


Für meine Tochter ist auch noch ein T-Shirt entstanden, ganz schlicht zum Kombinieren, in rot-weiß getupft.


Stoff: Punkte-Jersey von Swafing (?), schon gut abgelagert, hab ich mal bei Tommy & Lilly gefunden....


Apropos rot-weiß getupft. Die Fliegenpilze, die Ihr da im Hintergrund manchmal seht, wachsen auf einem Stück Stoff - den haben wir in der Küche als eine Art Wandteppich-Tapeten-Ersatz hinter dem Esstisch an die Wand genagelt. Gefällt mir so gut! Tja, und eigentlich will ich seit bald einem Jahr noch einen passenden Polsterbezug für die Küchenbank nähen...


Wie macht Ihr das mit den (Basic-) T-Shirts? Kaufen oder Nähen?
Viel genähtes für kleine Buben findet Ihr jedenfalls bei Made4Boys, dort schau ich heute noch mal vorbei...