Dienstag, 29. Juli 2014

Grün, grün, grün..... Teil 1: Streifen

*Werbung*:

In den letzten zwei Jahren habe ich viele Bodies genäht, für meinen Sohn oder auch als Baby-Willkommens-Geschenke, finde ich doch, dass Bodies zu den praktischsten Kleidungsstücken für kleine Kinder gehören. 
Schön langsam aber entwächst mein Kleiner dem Body-Alter, und ich wollte mal was Neues ausprobieren.

image001

Schnitte: 
Hose: "Hugo" - Ottobre 1/2013
              ärmelloses Shirt: "Gecko Games"- Ottobre 3/2014 (Teilungsnähte von  mir ergänzt)

Die Schnitte für das Unterwäsche-Set stammen aus zwei verschiedenen Ottobre-Ausgaben, genäht habe ich jeweils Größe 92 - die Schnitte fallen dabei recht großzügig aus und haben noch Mitwachspotential.
Ich gebe zu, Unterhosen werden hier - noch! - eher über und nicht unbedingt anstelle der Windel getragen, aber das kommt schon noch :-)
Die Unterhose gefällt mir jedenfalls besonders gut, ich glaube, da werde ich in den nächsten Jahren noch einige Exemplare nähen (ist auch ein gutes Projekt zur Verwertung von Jerseyresten). Allerdings sind die Beine - ich habe sie hier schon um etwa 2 cm gekürzt - recht lang bemessen, sodass die Hose eher was für kältere Tage ist - sie (noch etwas mehr) zu kürzen ist aber auch kein Problem.

image002

Der schöne Streifenstoff in dunkelgrün/limonengrün ist von Nosh Organics. Vor einigen Wochen ist bei mir nämlich ein Paket aus Finnland angekommen, voll mit tollen Bio-Stoffen - ich freue mich sehr, dass ich ein paar Designbeispiele aus Stoffen der neuen Nosh-Kollektion nähen durfte!

image003
image004

Streifen zählen ja zu den Stoffdesigns, an denen ich mich nie satt sehen kann, gerade weil sie so schön schlicht und "geradlinig" ;-) sind. Diesmal wollte ich aber ein bisschen mit den Streifen spielen und habe sie mal in Quer- und mal in Längsrichtung zugeschnitten. Die Kombinationen, die sich so ergeben haben, mag ich sehr. Außerdem hab ich die einzelnen Schnittteile nach dem Zusammennähen auch noch einmal von außen abgesteppt, mit türkisem Garn; weil ich "richtige" Covernähte mit meiner Maschine nicht zustande bringe, hab ich einfachen Zickzack-Stich verwendet, das hat auch seinen Charme...

In meinem Überraschungs-Paket von Nosh Organics waren aber noch mehr Stoffe - alle in meiner Lieblingsfarbe Grün. Insgesamt habe ich fünf Kleidungsstücke genäht - die anderen zeige ich Euch ganz bald.  Einen kleinen Vorgeschmack lasse ich schon da:

image005

Vielleicht errät ja jemand, was ich da genäht habe?