Donnerstag, 28. April 2016

Jetzt aber!

Kurz und bündig: Ich hab ein neues Frühlingsblüschen, das ich sehr mag! (Und ja, ich hoffe, es wird bald wieder warm genug, um es auch ohne zig weitere Schichten tragen zu können...)

mamina2


Der Stoff ist wunderbar leicht und zart und die Farben sehr schön frisch, ohne grell zu sein.
Den Schnitt haben sicher die meisten von Euch sofort erkannt. Schon vor 2 (?) Jahren wollte ich mir eine Mamina nähen - die unfertige Bluse von damals liegt seitdem auf dem Upcycling-Stapel... Jetzt wollte ich es noch einmal versuchen und habe mich - nach einigen Änderungen am Schnitt - noch einmal ans Werk gemacht. Hauptsächlich hab ich die Bluse (bereits von der kleinsten Größe ausgehend) enger gemacht und die Schultern verschmälert. Das soll jetzt aber kein Meckern am ursprünglichen Schnitt sein - diese Änderungen sind bei mir Standardänderungen und inzwischen (!) weiß ich, dass ich jeden Schnitt vor dem Zuschneiden mit meinem Grundschnitt vergleiche...


mamina3


verlinkt bei: RUMS
-----
Stoff: Cotton + Steel: Cookie Book Batist, aus dem stoffbüro
Schnitt: MAmina von ki-ba-doo