Sonntag, 25. September 2016

Else, getupft

else4

Else - wer, der zumindest ein paar Nähblogs kennt, hat noch nicht von schneidernmeisterns Baukasten-Kleid gehört?
Zurecht erfreut sich Monikas überaus wandelbarer Schnitt sehr großer Beliebtheit. Es wurde also wirklich Zeit für mich, auch einmal ein Elsenkleid zu nähen!
 
Diese meine erste Else hab ich schon im Sommer genäht - da war sie mir mit den 3/4-Ärmeln etwas zu warm. Umso mehr freue ich mich, dass ich sie jetzt - ständig ;-) - tragen kann.
Ich fühle mich so richtig wohl in meinem Kleid, und Komplimente hab ich auch schon einige bekommen. Volltreffer also! :-)

else6

Wer mich kennt, weiß, dass ich kaum einen Schnitt 1:1 so nachnähe wie "vorgesehen". Um meine Else zu meiner Else zu machen, habe ich folgende Änderungen vorgenommen:
  • Das weite Rockteil habe ich noch ein ganzes Stück weiter ausgestellt (und entsprechend meiner Größe gekürzt), schmale Röcke stehen mir einfach nicht.
  • In der Taillengegend habe ich seitlich etwas Stoff weggenommen.
  • Den Tunnelzug habe ich mehrere cm nach oben verlegt - liegt wohl auch an meiner Körpergröße. Den Tunnelzug habe ich auf der Innenseite angenäht und ein Gummiband durchgezogen.
  • In den Seitennähten habe ich Taschen hinzugefügt. Die oberen Kanten der Taschen sind am Tunnelzug fixiert, so hängen die Taschenbeutel nicht so in das Kleid hinein.
  • Den U-Boot-Ausschnitt hab ich vorne etwas vergrößert.
 
else3

Bei Monika findet momentan eine Elsen-Linkparty statt: Unter dem Motto "Elsenherbst" werden ganz viele, sehr inspirierende Versionen und Interpretationen des Schnitts gesammelt. Und zu gewinnen gibt es auch noch was... Gerne mache ich mit!

else5

Und bestimmt war dieses Kleid auch nicht meine letzte Else. Ich denke über eine Winterversion nach, aus kuscheligerem Stoff und vielleicht mit Kapuze? Und dann in Dunkelblau.... :-)

-----
Stoff: anthrazitfarbener Bio-Jersey mit großen, unregelmäßigen hellgrauen Tupfen, über Lieblingsstücke

Schnitt: Else - Baukastenkleid von schneidernmeistern
verlinkt bei: Elsenherbst, Ich näh Bio