Donnerstag, 10. November 2016

Strick-Strick

jackeknitknit3a

Meine neue Strickjacke ist, wenn auch erst vorgestern fertig gestellt, schon jetzt ein Lieblingsstück.
Ich kann gar nicht so viel dazu erzählen, aber ich freu mich über die Jacke, und deshalb wollte ich sie Euch gleich zeigen, auch wenn die Sache mit zufriedenstellenden Fotos in dieser Jahreszeit einfach schwierig ist.

Genäht hab ich die Jacke aus dem Knit-Knit Jacquard, den es recht neu bei Albstoffe gibt. Ich finde den Stoff wirklich sehr sehr hübsch (in dunkelgrau zumindest), und er fühlt sich auch wunderbar weich an, ist nicht zu dick, aber trotzdem warm. (Ja, in letzter Zeit entwickle ich mich zum Albstoffe-Fan...)

jackeknitknit2

Den Schnitt hab ich selbst gemacht - ich arbeite gerade daran und teste, sobald ich zwischendurch Zeit finde, verschiedene Jackenversionen aus: lang, kurz, mit V-Ausschnitt oder Rundhalsausschnitt, mit und ohne Bündchen.... usw. Gut, dass mir Strickjacken in meiner Herbst-Winter-Geraderobe noch fehlen ;-)... Mit dieser Jackenversion bin ich jedenfalls schon sehr zufrieden!

Die Tunika, die ihr unter der Jacke seht, hab ich letztes Jahr aus einem (selbstgenähten) Kleid genäht, ich mag sie auch sehr, leider sieht man dem Stoff aber schon an, dass er seit zwei Jahren in Gebrauch ist.

loop

Spontan ist auch noch ein Loop entstanden, aus einem Rest Jacquard-Jersey in Dunkelblau mit weißen Punkten/Ecken - auch von Albstoffe und eine sehr praktische Ergänzung meiner Garderobe. Inzwischen ist es ja schon richtig kalt geworden - gestern beim Laternenfest im Kindergarten war es jedenfalls schon wirklich eisig....
Ich bin dann also auch noch ein paar warme Kindersachen nähen....

jackeknitknit4
jackeknitknit5


-----
verlinkt bei: RUMS, Ich näh Bio,  Selbermachen macht glücklich
Schnitt: von mir
Stoff: Jacquard-Jersey KnitKnit Dunkelgrau und Jacquard-Jersey Pünktchen über Biostoffe.at - den Shop kann ich wirklich empfehlen, hat eine schöne Auswahl und außerdem mag ich die Philosophie dahinter